Counter

Content8
Produkte



Home - Fragen - Sockel oder Rahmen?

Die neue Art zu Schlafen

Der Sockel


Eine Unterkonstruktion, bestehend aus einem hohlen Rechteck, Stellkreuzen, die im Innern des Sockels stehen und einer Bodenplatte, verteilt das gesamte Gewicht des Wasserbettes auf die gesamte Stellfläche.
D.h. man hat eine Quadratmeterbelastung von ca. 200-220 kg/mē, trotz der Füllmenge von mehreren Hundert Litern Wasser. Im Vergleich bringt eine gefüllte Badewanne ca. 300 kg auf einen Quadratmeter.

Der Rahmen


Grundsätzlich ist jedes Wasserbett auch immer in einen Rahmen einbaubar, ob nun in einen bereits vorhandenen, oder man stellt einen Rahmen nachträglich um das Bett herum.
Wie bereits erwähnt ist bei einem Hardside Modell ein Rahmen unerlässlich, er sollte auch mindestens 25-30mm dick sein um die Matratze halten zu können.
Bei dem Softside Modell hat der Rahmen keinerlei Halte- oder Stützfunktion, er ist nur noch zur Zierde gedacht.





 

Fragen

Antworten rund um das Wasserbett.

Was bedeutet Hardside?

Was bedeutet Softside?

Mono oder Dual?

Welche Beruhigung benötige ich?

Auf was für Matratzen liege ich?

Muß ich viel Heizen?

Was ist die Auflage?

Sockel oder Rahmen?

Wie pflege ich mein Wasserbett?

Warum ist ein Wasserbett so gut für die Gesundheit?

Wasserbetten Manufaktur Counter

Content8
Produkte



Home - Fragen - Sockel oder Rahmen?

Die neue Art zu Schlafen

Der Sockel


Eine Unterkonstruktion, bestehend aus einem hohlen Rechteck, Stellkreuzen, die im Innern des Sockels stehen und einer Bodenplatte, verteilt das gesamte Gewicht des Wasserbettes auf die gesamte Stellfläche.
D.h. man hat eine Quadratmeterbelastung von ca. 200-220 kg/mē, trotz der Füllmenge von mehreren Hundert Litern Wasser. Im Vergleich bringt eine gefüllte Badewanne ca. 300 kg auf einen Quadratmeter.

Der Rahmen


Grundsätzlich ist jedes Wasserbett auch immer in einen Rahmen einbaubar, ob nun in einen bereits vorhandenen, oder man stellt einen Rahmen nachträglich um das Bett herum.
Wie bereits erwähnt ist bei einem Hardside Modell ein Rahmen unerlässlich, er sollte auch mindestens 25-30mm dick sein um die Matratze halten zu können.
Bei dem Softside Modell hat der Rahmen keinerlei Halte- oder Stützfunktion, er ist nur noch zur Zierde gedacht.





 

Fragen

Antworten rund um das Wasserbett.

Was bedeutet Hardside?

Was bedeutet Softside?

Mono oder Dual?

Welche Beruhigung benötige ich?

Auf was für Matratzen liege ich?

Muß ich viel Heizen?

Was ist die Auflage?

Sockel oder Rahmen?

Wie pflege ich mein Wasserbett?

Warum ist ein Wasserbett so gut für die Gesundheit?